Freudentanz am Strand                                                           

Wonderful World                                 Was für eine wundervolle Welt                     Meditation 7 --

I see trees of green, red roses too                                       Ich sehe das Grün der Bäume, das Rot der Rosen.
I see them bloom, for me and you
                                      Ich sehe sie blühen für dich und mich,
And I think to myself
                                                           und ich denke bei mir: 
What a wonderful world
                                                      Was für eine wundervolle Welt.

I see skies of blue, and clouds of white              
                Ich sehe das Blau des Himmels, das Weiß der Wolken,
The bright blessed day, dark sacred night
                          den leuchtend-schönen Tag, die dunkle, ehrwürdige Nacht,
And I think to myself                                                            und ich denke bei mir:
What a won­derful world
                                                      Was für eine wundervolle Welt.


The colors of the rainbow, so pretty in the sky
                   Ich sehe den Regenbogen, die Farben am Himmel so schön,

Are also on the faces, of people going by
                          und sie sind auch in den Gesichtern der Vorübergehenden.
I see friends shaking hands, sayin',"How do you do?"
       Ich sehe Freunde Hände schütteln und fragen: "Wie geht es dir?"
They're really sayin', "I love you"
                                        Eigentlich meinen sie: "Ich liebe dich."

I hear ba­bies cryin', I watch them grow
                               Ich höre Babies weinen. Ich schaue ihr Wachsen.
They'll learn much more, than I'll ever know
                       Sie werden mehr lernen, als ich je wissen werde,
And I think to myself                                                            und ich denke mir:
What a won­derful world
                                                      Was für eine wundervolle Welt.


Yes, I think to myself
:                                                          Ja, ich denke bei mir:
What a wonderful world
                                                       Was für eine wundervolle Welt.
Oh yeah
                                                                               Oh ja

Kann man es schöner singen, als mit dem Lied des Jazztrompeters Louis Armstrong? Wohin führt uns die Freude des Geistes,
wenn wir das Universum, seine Größe, seine Ordnung, und seine schöpferische Kraft bestaunen?

Wenn wir zustimmen, dass wir für eine Weile in der Welt sind, und wir mit ihr zusammen Gegenwart haben, dann bewegt uns,
dass in
diesem schöpferischen All Gutes wirkt
, auch wenn wir seine Größe und Fülle nicht verstehen. Ein rätselhaftes
Universum
umgibt uns. Es ruft uns zusammen mit anderen Wesen um uns zum Leben. Mit unserem menschlichen
Geist und seinen Worten können wir uns als seine Geschöpfe und seine Kinder beschreiben. In uns wohnt ein
achtsamer, sich kümmernder Geist, der uns in Gemeinschaft leben lässt, und der uns zu fürsorglichen
Müttern, Vätern und Erdbewohnern macht. In der Regel ist es uns nicht egal, ob wir leben
oder tot sind, ob es unseren Kindern, anderen oder der Erde gut geht oder nicht.
Das
Universum
hat in uns und alle Wesen hineingelegt, dass wir uns
selbst mögen
und auch zu anderen in Beziehungen treten. V
on dieser Basis der Freude
her lassen wir Denken, Fühlen und Tun bewegen. Wir bestaunen
dieses All
und erlauben uns, seine Freude und Liebe,
zu erkennen, und sie mit Weisheit zu entfalten.

Dasein - und Balance
Schweres - und Leichtes       
Kaltes - und Warmes 
Atem aus - und ein               
 Ich - und Du     
Leere - und Fülle     
Nichtwissen - und Wissen           
Wir berühren das All. Wir sagen "Ich","Du" und "Wir".

Sehen
Hören
Riechen
Schmecken
Fühlen
Danken

Was für eine Welt. Welch ein Spiel
der Kräfte.

      

                                                                                                                                                        Labyrinth in Schweden

© Meditation 7, - www.bieback.de - 6.2.2019    

  08 IN UNS.htm